Messer mit Griff im westlichen Design

Hocho Ohishi

Die Messerserie Ohishi, benannt nach einem kleinen Ort am Fuße des Mount Fuji, vereint die Qualität japanischer Messerklingen mit der im Westen gewohnten Griffform. Die Ohishi Messer gibt es mit 3-Lagen-Stahlklinge mit polierter Oberfläche (Migaki), und mit gehämmerter Damastklinge (Suminagashi Tsuchime) sowie eine neue Serie mit traditionellem Holzgriff aus Makassar-Ebenholz mit gehämmerter glatter Oberfläche (Migaki Tsuchime) Ohishi Migaki VG5: Schneidenstahl VG5, beidseitiger Anschliff, westlicher Pakka-Griff, 3fach genietet, durchgehender Klingenerl, Stahlkropf. Ohishi Suminagashi Tsuchime Damaszenerstahlmesser mit 31 Lagen, gehämmerter Oberfläche und Schneidenstahl aus rostresistentem VG10 Stahl, beidseitiger Anschliff, durchgehender Klingenerl, Griff aus Mahagoni im westlichen Design, Stahlkropf, 3fach genietet. Ohishi Migaki Tsuchime by Tadefusa Traditioneller Holzgriff aus Makassar-Ebenholz, Schneidenstahl SLD, Migaki-Tsuchime Klinge.