MAGMA Black Line Drechseleisen

Die neuen Drechseleisen der Magma Black Line wurden für höchste Beanspruchung entwickelt. Für die Serie Magma Black Line verwenden wir thermisch behandeten HSS M2 Stahl. Kryo (griech. Kälte) heißt der Stahl der für 2 bis 3 mal so lange Schneidenstandzeit sorgt wie herkömmlicher HSS M2. Durch eine Kälteschockbehandlung bei -195° verändert sich die Molekularstruktur, was nicht nur eine längere Schnitthaltigkeit sondern auch eine feinere Schneide zur Folge hat und damit wiederum ein saubereres Oberflächenfinish bedeutet. Für perfekte Handhabung sorgt auch hier der Magma Top-Grip. Die Eisen der Black Line Serie können Sie auf Wunsch auch ohne Heft beziehen.

Magma Black Line Drehröhren

Diese Werkzeuge sind zum Schruppen und Vorformen in größeren Dimensionen (Schruppröhren) und zum schneidenden Formen von Hohlkehlen, Rundstäben und Karnisen in allen Größen erforderlich (Formröhren).